Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse das Burgfest zu unterstützen. Wir wollen mit unserer Aktion keinen wirtschaftlichen Profit generieren. Als lokales Unternehmen sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung gegenüber unseren Unterstützern und gegenüber der Allgemeinheit. Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zum Zweck der Aktions- und Unterstützungsabwicklung um damit unser Ziel zu erreichen: Das Burgfest 2020 im Livestream zu präsentieren, lokale Vereine und Gruppierungen einzubinden und den Zusammenhalt unter den Hilpoltsteinern zu fördern.

Wir sind uns bewusst, dass wir insbesondere bei der Verarbeitung und beim Schutz sensibler Daten eine besondere Verantwortung tragen und arbeiten daher kontinuierlich an einem Datenmanagementsystem, das die praktischen Prozesse und Maßnahmen zur Gewährleistung des gesetzlichen Datenschutzes regelt.

Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch dieser Website sicher fühlen. Hier erfahren Sie, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden.

Einsatz von PayPal als Zahlungsart

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wenn Sie sich im Rahmen eines Zahlungsvorgangs auf unserer Webseite für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden Ihre personenbezogenen Daten, wie Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Informationen über Waren/ Dienstleistungen, historische Informationen, Angaben über ihre bisherigen Einkäufe, Zahlungshistorie, eventuelle Ablehnungen, finanzielle Informationen, Angaben Zahlungsanmerkungen, Geräteinformationen und geographische Informationen an PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, übermitteln.
Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt.
Ihre personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.
Eine Übersicht dieser Dritten finden Sie unter folgendem Link: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/third-parties-list .

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlag für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Abwicklung Ihrer Zahlung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart erforderlich, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität sowie zur Administration Ihrer Zahlung.
Je nachdem welche Zahlungsart Sie bei PayPal auswählen, werden Ihre personenbezogenen Daten zur Identitäts- und Bonitätsprüfung durch Wirtschaftsauskunfteien verarbeitet. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein verarbeitet werden, sowie weitere Informationen über die Zwecke und den Umfang der Datenverarbeitung entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev .

d) Dauer der Speicherung
Sofern Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registriert PayPal dieses als geschlossen. Ihre Kontoinformationen werden jedoch nicht gelöscht. PayPal möchte dadurch betrügerische Aktivitäten verhindern.
Allerdings verwendet PayPal Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall weder für andere Zwecke, noch werden Ihre personenbezogenen Daten verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, PayPal kann dadurch betrügerische Aktivitäten vermeiden oder das Unternehmen ist gesetzlich dazu verpflichtet.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit nach Art. 21 DSGVO
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch PayPal jederzeit widersprechen, indem Sie im Abschnitt „Ihre Privatsphäre-Einstellungen“ in Ihrem PayPal-Konto den vorgegebenen Anweisungen folgen.

f) Google Analytics
Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Hierbei handelt es sich um einen Web-Analysedienst über die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten hinsichtlich des Nutzerverhaltens von Besuchern einer Internetseite. Der Dienst erfasst hierbei unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite ein Nutzer auf eine andere Internetseite gekommen ist, auf welche Unterseiten durch den Nutzer zugegriffen wurde, wie oft auf welche Unterseiten zugegriffen wurde, wie lange eine Unterseite betrachtet wurde

Durch die Verwendung des Dienstes ist es auch möglich, das Nutzerverhalten über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Im Rahmen der Verwendung wird von uns der Zusatz „_gat.anonymizeIp“ verwendet genutzt, weswegen Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt

Zweck der eingesetzten Dienstleistung ist die Analyse der Besucherströme auf unserem Internet auftritt. Die gewonnenen Daten und Informationen werden von Google unter anderem dazu genutzt, um uns die Ergebnisse im Rahmen eines Berichtes, welche die Aktivitäten auf unserer Internetseite aufzeigt, zur Verfügung zu stellen, damit weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen erbracht werden können. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die von uns gesendeten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Hinsichtlich der Verwendung von „Cookies“ verweisen wir auf unsere obigen Ausführungen. Sofern Sie Cookies ablehnen, können Sie dies in Ihrem Browser einstellen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie für Ihren Internet Browser ein Programm unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de%22%20target=%22_blank

 herunterladen und installieren.

Nähere Informationen von die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter

https://www.google.com/analytics/terms/de.html

und https://policies.google.com/?hl=de

eingesehen werden.